Programm der 13. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft
21. - 23. September in Luckenwalde

 


Freitag, 21. September

 

19.00

Gemeinsames Abendessen

 

Anschließend:

Tauschbörse


Samstag, 22. September

 

09.00

Eröffnung der Tagung

   

Prof. Dr. Rainer Schlösserr
Sprecher der AG der deutschen Rotkreuzmuseen

 

 

Dietmar Bacher
Präsident des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald

   

Thomas Brozat
Präsident des DRK-Landesverbands Brandenburg

   

Prof. Dr. Sabine Kunst
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur
des Landes Brandenburg

"Museumsarbeit und Ehrenamt in Brandenburg"

 

10.00

Dr. Hellmut Borschberg
Konventionsbeauftragter der Landesverbände Brandenburg und Sachsen-Anhalt
"Aufgabe und Tätigkeit der Konventionsbeauftragten"

 

 

Prof. Dr. Rainer Schlösser
Sprecher der AG der deutschen Rotkreuzmuseen
"Museen im Roten Kreuz"

 

10.40

Besichtigung des Rotkreuzmuseums

 

12.00

Mittagsimbiss

 

14.00

Gesprächsrunde
"Welche Kooperationsmöglichkeiten ergeben sich hinsichtlich der Verbreitungsarbeit zwischen Konventionsbeauftragten und Rotkreuzmuseen?"

   

Dazu begrüßen wir:

 

 

Dr. Hellmut Borschberg
Konventionsbeauftragter der Landesverbände Brandenburg und Sachsen-Anhalt

 

 

Dietmar Hemprich
Konventionsbeauftragter des Landesverbandes Oldenburg

   

Daniela Jänicke
Konventionsbeauftragte des Landesverbandes Hamburg

   

Ronald Manzke
Konventionsbeauftragter des Kreisverbandes Fläming-Spreewald

   

Katja Schöberl
Team Internationales Recht / Internationale Gremien, Generalsekretariat

   

Dr. Heike Spieker
Teamleiterin Internationales Recht / Internationale Gremien, Generalsekretariat

   

Thomas Stein
Konventionsbeauftragter des Landesverbandes Thüringen

 

16.00

Kaffeepause

 

17.30

Angelegenheiten der Arbeitsgemeinschaft
laut gesonderter Tagesordnung

 

19.00

Gemeinsames Abendessen


Sonntag, 23. September

 

9.00

Angelegenheiten der Arbeitsgemeinschaft
laut gesonderter Tagesordnung - Fortsetzung

 

11.30

Besuch des Klosters Zinna

 

13.00

Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen und
Ausklang der Tagung